Spurweite-N.de - Home TopLinks-Modellbahn Liste auf Online-Modellbahn.de

Modell im Fokus: Teil 1 - ICE-V, ICE-S Sinus und ICE Spezialvarianten

Autor: Kai-Uwe Thormann & Ingo Schöbe - 12/2017

In diesem Teil 1 des Spezial zum Thema ICE sollen die speziellen ICEs der ICE-V Experimental, ICE-S Sinus, Erprobungsversionen und Spiel- und Spaßmodelle im Original und soweit verfügbar in ihren Modellen in Spur N eingehender betrachtet werden. Zu ICE 1, 2, 3, 4, ICE T und ICE Exportversionen folgt ein Teil 2 des Spezial ICE als gesonderter Beitrag. Es wird dabei zwischen den Zugsets im Ganzen und Einzelwagen unterschieden.

Seit 1985 gibt es Modelle vom ICE in Spur N von den Herstellern Minitrix, Arnold, Fleischmann, Gaffron-Modellspielwaren-Produktion und neuerdings von Kato in unterschiedlichen Versionen und Varianten. Nicht jede Generation der ICE Spezialversionen wurde jedoch von von einem Hersteller aufgegriffen. Nur der ICE-V erschien in Großserie von Minitrix.

Für die unterschiedlichen Versionen der speziellen ICE sind bzw. waren die Hersteller wie folgt aktiv

Nachfolgend wird für jede der Gernationen / Varianten eine Detailanalyse dargestellt. Bitte nutzen Sie die dargestellten Reiter zum "Umschalten" zwischen den Generationen.

 

ICE Weitere (ICE-TD, ICE-D, Eurotrain) ICE-S Sinus ICE-V Experimental

Vorbild ICE Spiel- und Spaßversionen

Die Spiel- und Spaßversionen des ICE basieren auf den Modellreihen ICE 1 und ICE 3. Teilweise fehlen aber konkrete Vorbilder. Das Modell "Avantgarde" entstammt sicher einem frommen Wunsch eines "schöneren" ICE 1, wohingegen zur Spielversion von Minitrix wohl der ICE 1 Pate stand. Ob Superman tatsächlich dann auch ICE 3 fahren würde, bleibt bis heute ungeklärt.

Spannend ist auch das Standmodell des ICE 3 zur Frauen-Fußball-WM 2011 von Hobbytrain. Zeigt es doch, dass man im Hause Hobbytrain scheinbar ganz aktiv am ICE arbeitet - und so dürfen wir gespannt sein, auf den angekündigten ICE 4 für 2018.

Modelle in Spur N

Überblick

Alle Versionen in dieser Kategorie wurden von Minitrix aufgelegt. Zwei mal hat sich Minitrix Phantasiemodelle ausgedacht. Mit dem "Avantgarde" und dem "Superman" wurden schöne Lackierungen geschaffen, die zumindest schöne Farbtupfer auf die Anlage zaubern. Das Modell "KIDs" ist eine stark vereinfachte Version des ICE 1.

Hersteller

Minitrix hat sich in dem Segment der Spiel- und Spaßversionen mehrfach heran gewagt. Mit dem Ansinnen gerade sehr junge Modelleisenbahner anzusprechen wurden 1995 / 1996 KIDs und Trainer-Modelle aufgelegt, die dem ICE 1 abgeleitet sind aber deutlich einfachere Ausführungen darstellen.

In 1996 folgte dann auf der Basis der "Vollversion" des ICE 1 eine Lackierungsvariante ICE "Avantage". Sicher stelt das silberne Farbkleid einen schönen Kontrast zum rot/weiß der ICE Flotte dar. Im Original hat es diesen Zug nicht gegeben. Insofern ein "kleiner" Spaß von Minitrix.

Ebenso wie den dritten Anlauf von Minitrix. Den ICE 3 hat man zur Spielwarenmesse 2006 in blau harausgebracht mit einer "Superman"-Lackierung. Auch hier steht sicher das Ansinnen im Vordergrund die jungen Modellbahner zu begeistern. Zumal das Modell sehr kostenkünstig abgeboten wurde, da es auf der einfachen Version des ICE 3 basiert.

Von Hobbytrain gab es zur Fußball-WM der Frauen 2011 ein Standmodell des ICE 3 Triebkopfes. Dieses wurde nur über Conrad vertrieben und hat eine sehr schön Lackierung. Interessant ist, dass von Hobbytrain ansonsten keine Modelle des ICE 3 verfügbar sind. Erst in 2018 sind Modelle des ICE 4 gelant.

Hier alle Modelle der ICE Spiel- und Phantasiemodelle - Züge in der Spur-N-Datenbank nach Hersteller gruppiert:

Alle Einträge (10) - Hobbytrain (1) - Minitrix (9)

Und alle Modelle nach Gesellschaften gruppiert:

Alle Einträge (10) - Ohne Angabe (1) - DB - Deutsche Bundesbahn (8) - DB AG - Deutsche Bahn AG (1)

Berichte in der Spur-N-Datenbank

Auch für diese Modelle liegen in der Spur-N-Datenbank Berichte vor - aktuell nur für den ICE 1 Trainer. Trotzdem wollen wir Ihnen diese nicht vorenthalten.

Vollkommen natürlich schneidet das Modell in Bezug auf die Modelltreue schlecht ab. Die Laufeigenschaften sind allerdings auch recht schlecht bewertet.

Auswertung Berichte zu Gesamteindruck, Modelltreue und Laufeigenschaften (1=sehr gut - 5=unbefriedigend):

HerstellerGesamteindruckModelltreueLaufeigenschaftenAnzahl Berichte
Minitrix444,52

Auswertung Berichte zu Servicefreundlichekit und Digitalumbaumöglichkeit (1=sehr gut - 5=unbefriedigend):

Preise in der Spur-N-Datenbank

Alle Modelle in diesem Segment der Spaß- und Spielversionen sind auch heute noch sehr günstig zu erstehen. Dies liegt sicher auch daran, dass die Modelltreue überschaubar ist und für Sammler dieser Modelle die Spaß-Lackierungen eher "nett" sind. Einzig das "Avantage"-Modell sticht hier ein wenig heraus.

Auswertung aus den Preismeldungen der Spur-N-Datenbank (nur Zustände: "Neu", "Gebraucht neuwertig", "Gebraucht wenig bespielt"):

HerstellerMinimaler PreisMaximaler PreisDurchschn. PreisAnzahl Preise
Minitrix31 EUR190 EUR82,98 EUR46

Fazit

Die Spiel- und Spaßversionen des ICE runden das Portfolio der Modelle zum ICE sicher sinnvoll ab. Nicht zu letzt dadurch, dass der ICE insgesamt sehr populär ist und wir damit vielleicht den einen oder anderen Nachwuchsbahner finden können. In sofern also an die Hersteller ein "bitte weiter"!

Quellen und Verweise

Literatur

Zum ICE liegt einige Literatur vor.

Quellen

Danke an folgende Quellen.

Links

Zum ICE gibt es sehr viele Quellen und Links im Internet. Hier eine kleine Auswahl.

Navigation

Zurück zur Übersicht "Im Fokus"

Beitragsbewertung

Es wurden für den Betrag folgenden Kommentar(e) verfasst*:

"Man sollte Minitrix für dieses Modell aber zugute halten, dass eine stromführende Kupplung 1985 selber noch fast Zukunftsmusik war. Das Erscheinungsbild der toll nachgebildeten Wagenübergänge hat kein Nachfolgeprodukt (reguläre ICEs) je mehr erreicht." - von: Lars Nagel - am: 22.12.2017 01:01:13
"Sehr informativ mit richtigem Fazit: Technik ungenügend, also weiteres Fahrzeug für die Vitrine oder zum Totalumbau mittels Minitrix-ICE1." - von: Walter Ossig - am: 09.12.2017 19:12:25

*Der Herausgeber von Spurweite-N.de behält sich vor, unsachgemäße Kommentare zu entfernen.